demnächst:

15 Nov 2018

Bad Blumau - Zukunft Landmedizin

7 Feb 2019

Study-Visits der Zukunftsorte Österreich im Landkreis Miesbach, Bayern

Zukunft Ortskern

Foto: Karlheinz Fessl

13.– 14. September 2018
Moosburg, Kärnten

eine Veranstaltung des Vereins Zukunftsorte Österreich in Moosburg

Seit Jahren kämpfen viele Städte und Dörfer in ganz Europa mit dem Problem von leeren Ortskernen. Vor den Türen der Gemeinden werden Einkaufszentren und Wohnsiedlungen angelegt, die alten Ortskerne verstummen. Im schlimmsten Fall entsteht durch die fehlende Aktivitäten Leerstand in ehemals lebendigen Zentren. Man spricht vom Donut-Effekt und der frisst die Ortskerne leer. Wenn es darum geht, ein Ortszentrum wachzuküssen, müssen nicht nur neue Aktivitäten ins Zentrum gebracht werden, sondern ist auch ein Perspektivenwechsel und langer Atem der handelnden Personen notwendig. Der Ortskern muss wieder zu einem Testlabor für eine vitale Zukunft werden. Das Süßeste, die Fülle des Lebens, muss in die Mitte zurück.
Die Zukunftsorte-Veranstaltung in Moosburg widmet sich konzentriert diesem Thema, das sehr viele Facetten der Ortsentwicklung anspricht. Neben Expertenblicken von außen soll die Veranstaltung aber auch alle Zukunftsorte-Gemeinden motivieren, ihren Blick auf den eigenen Ortskern zu schärfen und Ideen mit anderen zu teilen. Gleichzeitig werden Kärntner Orte eingeladen, Berichte über ihre aktuellen Entwicklungen abzugeben, die im Zuge des seit mehreren Jahren laufenden Förderprogramms Orts- kernstärkung entstanden sind. Darüberhinaus werden gemeinsam mit der Fachhochschule Kärnten Studierende eingeladen, ihre Überlegungen für zukünftige Ortskerne zu vermitteln.

 

Veranstaltungsort:

Karolingersaal im Gemeindezentrum Schallar
Feldkirchnerstraße 2
9062 Moosburg

Anmeldung & Rückfragen:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Um Anmeldung bis 10. September 2018  an Ruth Knes (), T +43 4272 83400-37 wird gebeten.

Unterkünfte:

i Tourismusbüro Moosburg 
Kirchplatz 1
9062 Moosburg
+43 4272 8340043-30

www.moosburg.gv.at 

Programm

Do. 13.09.

Ab 12.30 Uhr
Individuelle Anreise nach Moosburg (nächstgelegener Bahnhof Pörtschach/Wörthersee)


14.00 Uhr  Begrüßung

Herbert Gaggl
Bürgermeister Marktgemeinde Moosburg, Landtagsabgeordneter,
Zukunftsorte-Präsidentschaft 2.Halbjahr 2018

Andreas Duller
Leiter Regionalmanagement & LEADER Region Kärnten.Mitte

Josef Mathis

Obmann Verein Zukunft sorte

14.15 Uhr  Impulse

Josef Moser
Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung & Justiz

Daniel Fellner
Landesrat für Raumordnung & Gemeindeplanung

Anschließend Diskussion

15.00 Uhr  Zukunft Ortskern

: »Mit welchen Strategien & Projekten die Gemeinde Hinterstoder den Europäischen Dorferneuerungspreis 2018 gewann und was die Ortskernentwicklung dazu beigetragen hat.«
Helmut Wallner Bürgermeister Hinterstoder, OÖ
Sabrina Popp Amtsleiterin, Hinterstoder, OÖ

: »St.Andrä im Lavanttal – mit mutiger Stadtkernentwicklung zum Vizeeuropameister beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2018«
Peter Stauber Bürgermeister St.Andrä & Präsident des Kärntner Gemeindebundes

: »Wie junge Menschen das Zentrum eines Ortes beleben und entwickeln – Berichte aus der Lehre in Österreich und Italien«
Annalisa Mauri Universitätsassistentin, Technische Universität Wien

: »Vom Leerstand zum belebten Zentrum ist ein Weg mit Ausdauer und Rückgrat – Bericht zur aktuellen Ortszentrumsentwicklung Trofaiach«
Erich Biberich Zentrumskümmerer, Trofaiach, Steiermark

16.30 Uhr Kaffeepause

17.00 Uhr Knackige Kurzgeschichten aus Ortskernen

Impulsvorträge im Pecha Kucha Stil (20 Folien á 20 Sekunden) zu Visionen, Projekten & Entwicklungen in österreichischen Ortskernen Vortragende sind Bürgermeisterinnen & Bürgermeister aus den österreichischen »Zukunftsorten« und aus Kärntner Gemeinden, die Teil des Ortskernstärkungs-Förderprogramms sind sowie Studierende der Fachhochschule Kärnten & der Technischen Universität Wien.

19.00 Uhr Gemeinsamer Spaziergang
durch den Ortskern von Moosburg über das Schloss und die Moosburger Teiche

20.00 Uhr Abendessen beim Buschenschank Wassacher
in der Ortschaft Stallhofen mit musikalischer Untermalung von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Moosburg-Pörtschach

Fr. 14.09.

9.00 Uhr Begrüßung

Martin Gruber
Landesrat für Regionalentwicklung & Ländlicher Raum

: »Wie sich die Ortskernstrategie und Gemeindeentwicklung sinnvoll ergänzen«
Herbert Gaggl Bürgermeister Marktgemeinde Moosburg, Landtagsabgeordneter, Kärnte

: Weltstars zu Gast im Moosburger Ortskern
Thomas Semmler Eventveranstalter, Moosburg

: »Powergemeinde - Innenentwicklung & demographischer Wandel in Gemeinden«
Marita Schnepper Austrian Institute of Technology, Wien

: »Das Potential einer professionellen Ortskern kümmerer-Institution – Masterarbeit an der Bauhaus Universität Weimar, Studienrichtung European Urban Strategies«
Korbinian Kroiß nonconform, Wien-Berlin-Moosburg

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

: »Warum also nicht dort arbeiten, wo andere Urlaub machen? Ist der neueste Trend „Co-Workation“ etwas für unsere Orte und Ortsmitten?«
Alexander Schmid Geschäftsführer SMG Standort Marketing Landkreis Miesbach, Bayern (transnationaler Projektpartner da&dort – Lernen im interregionalen Netzwerk)

: »Regionale & lokale Wertschöpfung & neue Perspektiven«
Helmut Strutzmann Agentur Multiart, Wien

: »Wie kommuniziert man bestmöglich mit den Bürgern im digitalen Raum – die neuen Kommunalwebsites der Gemeinden Munderfing & Moosburg«
Rebecca Kriegler Gemeinde Munderfing, Oberösterreich
Norbert Pichler Gemeinde Moosburg, Kärnten Bernhard Winkler Public Pixel, Klagenfurt, Kärnten

12.00 Uhr Speed-Workshop
mit TeilnehmerInnen & ReferentInnen:

Workshopthemen
: Wie können wir unsere Erdgeschosszonen in den Ortskernen wieder wachküssen?

: Welche alternativen Nutzungen & Funktionen bieten für die Zukunft unseren Ortsmitten eine Chance?

: Welche neuen Formen von Marketingaktivitäten brauchen unsere Ortszentren in Zeiten der Digitalisierungsgesellschaft ?

: Was können professionelle Ortskernkümmerer nachhaltig zur Belebung des Zentrums beitragen?

: Welche raumplanerischen Maßnahmen sind notwendig, damit unsere Ortsmitten wieder zu Treff punkten für Menschen werden?

13.00 Uhr Grande Finale
5 starke Erkenntnisse aus 5 schnellen Workshops

13.30 Uhr Ende Veranstaltung

Moderation:
Roland Gruber, Mitgründer Zukunftsorte & Geschäftsführer nonconform Wien-Berlin-Moosburg

Vortragende

Josef Moser

Josef Moser
Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung & Justiz

Helmut Wallner

Helmut Wallner
Bürgermeister Gemeinde Hinterstoder, OÖ

Sabrina Popp

Sabrina Popp
Amtsleiterin, Gemeinde Hinterstoder, OÖ

Martin Gruber

Martin Gruber
Landesrat in der Kärntner Landesregierung

Thomas Semmler

Thomas Semmler
Eventveranstalter Semtainment, Moosburg, Kärnten

Michael Pelzer

Michael Pelzer
Altbürgermeister Gemeinde Weyarn & Vorsitzender LEADER Region Miesbach, Bayern

Annalisa Mauri

Annalisa Mauri 
Universitätsassistentin TU Wien, Institut für Städtebau, Landschaft sarchitektur & Entwerfen

Helmut Strutzmann

Helmut Strutzmann
Gründer PR-Agentur MultiArt, Wien

 

Herbert Gaggl

Herbert Gaggl
Bürgermeister der Marktgemeinde Moosburg, Kärnten Landtagsabgeordneter

Daniel Fellner

Daniel Fellner
Landesrat in der Kärntner Landesregierung

Peter Stauber

Peter Stauber
Bürgermeister St.Andrä / Lavanttal, Präsident Kärntner Gemeindebun

Erich Biberich

Erich Biberich
Zentrumskümmerer der Stadtgemeinde Trofaiach, Steiermark

Alexander Schmid

Alexander Schmid
Vorsitzender Standort- & Marketinggesellschaft Region Miesbach, Bayern

Marita Schnepper

Marita Schnepper
Research Engineer, AIT – Austrian Institute of Technology, Wien

Korbinian Kroiss

Korbinian Kroiss
European Urban Studies, Planungsbüro nonconform, Moosburg, Kärnten